Übergangsjacke & Übergangsjacken

Die Übergangsjacke für Kinder

Die Kinderübergangsjacke sollte besonders robust sein, denn gerade Anfang Herbst wo die Temperaturen noch mild sind, das Laub von den Bäumen fällt spielen Kinder draußen besonders wild. Fützen und Hecken, Wälder und Wiesen es gibt zu dieser Jahreszeit keinen Ort an dem es sich nicht ausgelassen spielen lässt.
Die Übergangsjacke für Kinder ist da der perfekte Begleiter. Sie bietet viele Taschen für Steine, Stöcke vllt sogar Muscheln wenn man mal an den Strand kommt, schützt vor Regen und Wind und bietet trotzdem jede Bewegungsfreiheit weil sie ebend nicht so dick gefüttert wie die Winterjacke ist.

Die Auswahl der Kinderjacken ist groß, Farb und Materialvielfalt erleichtern die Kaufentscheidung keineswegs.
Die Farbe lassen Sie am besten Ihr Kind selber entscheiden.
Beim Material sollten Sie darauf achten wo, womit oder wie wild Ihr Kind darin am liebsten spielt. Es gibt Übergangsjacken für Kinder in allen nur erdenklichen Materialien, Baumwolle, Jeans-Stoff, Nylon und diverse Verbundsstoffe die meist darauf absehen von außen Wasserfest und Winddicht zu sein.

Schlupfjacke, Reißverschluss oder Knöpfe - Übergangsjacken für Kinder

Kinderübergangsjacken - Grenzenlose Auswahl

Ich erinner mich noch genau an meine Lieblingsjacke, auch eine Übergangsjacke. Ich habe bei uns im Dorf den fünften oder sechsten Platz beim Vogelschießen belegt und durfte mir so war es bei uns Sitte in das "Geschenk-Zelt" gehen und mir ein Geschenk aussuchen. Neben vielen Spielsachen, ich erinner mich wirklich nicht mehr daran was da sonst im Angebot war, lag Sie ;) ein blauer Windbreaker aus einem Stoff wie auch teure Flugdrachen oder Fallschirme ihn haben. Eine Jacke zum Überziehen war es mit einer Art Känguruhtasche in der ich in all den Jahren die ich Sie getragen hatte (ja, ich habe gut darauf achtgegeben... bzw. sie war sehr robust) so einige "seltene" Steine oder zu Sylvester auch Böller aufbewahren konnte. Ich habe mich riesig darüber gefreut das die anderen Kinder die vor mir im Zelt waren die Jacke verschmäht hatten und sich lieber etwas zum Spielen mitgenommen hatten.

Was ich damit sagen möchte ist, gehen Sie am besten zusammen mit Ihrem Kind los um eine Jacke für Ihn/Sie zu kaufen das sich der Geschmackssinn nur auf Spaghetti oder Pizza zu richten scheint heißt noch lange nicht das man keinen Modischen oder Funktionellen Geschmack hat. Und sollte ihr Kind mit seiner Wahl doch komplett in die Nesseln greifen kann man ja immernoch sachte einlenken.


Jacken für